Zurück zu "Apple"
Frage vom 26.12.2014 (13:29 Uhr)

iPhoto Library (Mediathek) kann vom NAS Server nicht mehr ins iPhoto 9.4.3 geladen werden - Hilfe!

Hilfe! Apple / Mac Experte gesucht! Mein iPhoto funktioniert nicht mehr richtig. :(
Ich habe die iPhoto Library (Mediathek) auf einem NAS abgelegt und nun schon länger nicht mehr verwendet. Gleichzeitig gibt es noch eine Mediathek auf meiner lokalen Festplatte, weil iPhoto die automatisch angelegt hat. Die lokale Mediathek wird immer standardmäßig geladen, wenn iPhoto geöffnet wird. Ich wechsel dann immer manuell in die Mediathek auf dem NAS. Das hat auch immer einwandfrei funktioniert. Aber jetzt nicht mehr. Ich kann zwar über "Ablage" --> "Zur Mediathek wechseln" die NAS-Mediathek auswählen, aber dann passiert einfach gar nichts mehr.
Ich habe auch schon versucht, die NAS-Mediathek per Doppelklick zu öffnen (aus dem Finder), ohne dass iPhoto schon geöffnet ist. Dann wird aber auch nur die lokale Mediathek geladen, und mehr passiert nicht.
Bei Apfeltalk (http://www.apfeltalk.de/community/threads/iphoto-laesst-sich-nicht-mehr-oeffnen-moechte-ein-aperture-update.473764/) hatte ich noch den Hinweis gefunden, dass man das Suffix der iPhoto Library in .photolibrary ändern soll. Hat aber leider auch überhaupt keine Wirkung gezeigt.
Alle Bilder, die wir seit 2003 gemacht ahben, liegen in der Mediathek. Wie komm ich da wieder ran?
Mac OS ist Version 10.8.5 (ich weiß, sollte mal langsam ein Update machen), iPhoto ist Version 9.4.3. Kann ein Update auf Mac OS X Maverick vielleicht helfen? Ich hab mich bisher immer etwas geschaut vor dem Update, weil man nicht viel Gutes im App Store darüber liest…
Antwort vom 02.01.2015 (16:32 Uhr)
aetka AG
Liebe(r) Fragesteller(in),

vielen Dank für Ihre Frage auf fragprofis.de!

Eine Fehlerprognose aus der Ferne ist in Ihrem Fall sehr schwierig.
Es scheint bei der Dateiübertragung einen Netzwerkfehler gegeben zu haben bzw. scheint die Verbindung unterbrochen worden zu sein. Dies sind jedoch nur Vermutungen aus der Ferne.

Einen Punkt, den Sie eventuell noch überprüfen sollten, wäre, ob Sie im NAS die Eigenschaft ausgewählt haben, dass die Dateien noch etwa 2 Wochen gesichert werden bzw. ob das bei diesem NAS überhaupt geht. Wenn ja, sollten Sie die Datei eventuell wiederherstellbar sein.

Sollte auch dies nicht von Erfolg gekrönt sein, gibt es noch die Möglichkeit, den Support von Apple direkt zu kontaktieren.
Anbei der Link dorthin: https://www.apple.com/de/support/

Bei Rückfragen stehen Ihnen die Profis von fragprofis.de weiterhin gern zur Verfügung.

Viele Grüße

Nora Claus
aetka Moderator
}