Frage vom 12.02.2019 (10:21 Uhr)

Gigaset E560H klingelt nicht, Fehler "Mikrofon ist aus", Mikrofonzeichen durchgestrichen - was tun?

Am Gigaset E 560 H lässt sich das Micro nicht nehr einschalten. Es gehen keine Rufe aus, es komnen keine Anrufe rein (kein Ton). Was ist zu tun?
Wenn ich anrufen will, höre ich weder Frei- noch Rufzeichen. "Mikrofon ist aus" erscheint am Telefon. Wenn mich jemand anruft, geht bei diesem der Rufton ganz normal, wie üblich, raus. Der Anrufer wundert sich, dass ich nicht rangehe und auch der Anrufeantworter sich nicht einschaltet. Ich höre allerdings nicht, dass mich jemand anruft. An meinem Telefon ist das Mikrofonzeichen quer durchgestrichen. Lässt sich von mir auch nicht ändern. So, jetzt hoffe ich auf Ihre helfenden Hinweise und Einfälle. Danke im Voraus.

Probiert habe ich schon einiges:
- Sternchen-Taste längere Zeit gedrückt,
- Akkus für Stunden entnommen;
- alle Leitungen am Gigaset E 560 H abgenommen und nach etwa 12 Stunden wieder angeklemmt.
Doch nichts hat geholfen. Ich brauche Ihren Profi-Tipp..
Antwort vom 12.02.2019 (10:29 Uhr) , aktualisiert am 13.02.2019 (08:47 Uhr)
Mobil-Funk-Technik GmbH
Hallo,

das einzige was Sie noch versuchen könnten wäre das Mobilteil auf Werkseinstellungen zurückzusetzen. Sollte dies auch nicht Helfen lieg tentweder ein Softwareproblem vor oder ein Hardwaredefekt am Mikrofon.
Sollte Ihr Gigaset Gerät noch innerhalb der Gewährleistungsfrist liegen können Sie dieses zur Reparatur einsenden.
Siehe auch unter:

Gesendet von MFT Mobil-Funk-Technik GmbH Kahla, bitte folgen Sie uns auch auf Facebook.
}