Frage vom 25.01.2019 (17:38 Uhr)

Wieso ist keine Internetverbindung möglich, obwohl Gerät mit WLAN verbunden ist?

Ich berate im Seniorenbüro Leute über Smartphones. Seit 3 Wochen komme ich nicht mehr über W-Lan ins Internet. Melde zwar verbunden, aber wenn ich auf einen Browser gehe, kommt die Meldung "keine Internetverbindung". Gleichzeitig komme ich mit einem bereits vor einiger Zeit angemeldetem Smartphone problemlos ins Internet.
Bisher konnte mir noch niemand helfen. Vielleicht hat jemand einen Rat.
Antwort vom 28.01.2019 (09:23 Uhr)
FairItKom GmbH

Guten Morgen,
das Fehlerbild kann mehrere Ursachen haben.
Mit dem dem WLAN verbunden, bedeutet nur Teil des dieses Netzwerkes, nicht zwangsläufig Internet.
a) am besten einen Notebook zum Testen benutzen
b) schauen, ob wie vorher definiert IP, Gateway, zugeteilt wurde
Wenn Nein:
schauen ob DHCP noch genügend freie Adressen besitzt, evtl. Lease Time herunter auf 7 Tage setzen. (nicht genutzte IP-Adressen werden nach 7 Tagen wieder frei)
Wenn JA: schauen wo es klemmt. Oft sind es nur "DNS" Probleme. Netzwerk und  somit auch Internet basiert auf dem IP-Protokoll.
Die "Übersetzung" von IP-Adressen in DNS-Namen z.Bsp. www.fairitkom.de übernimmt DNS. Je nach eingesetzter Technik kann hier eine "Überlast" oder Fehler entstehen, da die meisten kleine preiswerte Router einsetzen, die dann als DNS fungieren und alle Anfragenabfragen übersetzen müssen. Um zu schauen ob überhaupt eine Kommunikation ins Internet erfolgt, bitte folgenden Befehl in der CMD (Dos Eingabeaufforderung) eingeben:
nslookup www.google.de

Wenn DNS korrekt "Übersetzt" müsste als Teil Antwort folgendes kommen:
Name:    www.google.de
Addresses: 172.217.16.131

Das würde bedeuten, das DNS funktioniert-weiter suchen, als erstes evtl. den DHCP Clients externen DNS als Unterstützung mitgeben 8.8.8.8 (Google-DNS) Kann sein, das Anfragen zu lange dauern, ein Time-Out auftritt und "Seite kann nicht angezeigt werden" verursacht.
Weiterer Schritt:
Tracert 8.8.8.8

Jetzt erfolgt eine Routenverfolgung vom PC bis zum Ziel 8.8.8.8
Folgendes sollte passieren:

Routenverfolgung zu google-public-dns-a.google.com [8.8.8.8]
über maximal 30 Hops:
  1    <1 ms    <1 ms    <1 ms  192.168.178.1
  2    19 ms    20 ms    18 ms  82.82.7.114
  3    17 ms    24 ms    18 ms  88.79.29.46
 etc.
Hier kann man folgendes sehen:
1= dein Gateway für Internetverbindung
falls nur einer existent ist, ist der nächste Hop eine öffentliche IP aus dem Internet
Falls das Ergebnis nicht so erscheint, gibt es ein DNS Problem.
Gebe dem DHCP für die Clients einen 2. alternativen DNS-Server mit z.Bsp. 8.8.8.8
Jetzt wird der Router, wenn er selbst nicht auflösen kann, Google-DNS anfragen.

Solltest du beim Tracert am Hop 1 stecken bleiben, wird das Problem bei deinem Gateway liegen. (Neustart, mal zurück setzen, Austauschgerät probieren).

Allerdings gibt es noch andere Fehlerquellen - einen Fachmann Vor-Ort-Fragen - war wohl noch keiner dabei. ;-)

FairItKom GmbH
Am Amtsteich 16
03046 Cottbus
Geschäftsführer: Daniela Scharek
Handelsregister: HRB 12756 Cottbus
USt-ID: DE310340478

terra Partner, terra Cloud Partner, terra Service Partner
PATCHBOX Partner
Securepoint 5 Sterne Premium Partner
(UTM Firewall, mobile Security, E-Mail Archivierung)
weclapp CRM/ERP Premium Partner
Docbox Dokumentenmanagement
STARFACE UCC Telefonanlagen (Klassisch oder Cloud)
Tobit Software 5 Sterne Premium Partner
Kaspersky bronze Partner, Kaspersky MSP Partner
Vodafone Enterprise IoT zertifiziert
AppTec360 Partner Kauf und MSP  - EU-DSGVO konforme MDM Lösung
Novastor Backup Server Spezialist -EU-DSGVO konformes Backup

* It und It-Security made in Germany
* Cloud Lösungen made in Germany
* Server/PC incl. Vor-Ort-Service
* Monitoring/Patchmanagement ihrer IT 
* It Sicherheitskonzepte/Notfallpläne
* Beratung zu Lizenzierungen Microsoft
}