Frage vom 27.03.2014 (08:47 Uhr)

Fangschaltung über das Agfeo ST21 UPo auslösen

Das ist lt. NC nicht richtig, den Fang muss das Endgerät auslösen (z.B. lt. NC mit 888 oder ähnlich). Im Gigaset gibt es diese Funktion auch im Endgerät, hat also mit der Leitung und der TK-Anlage nichts zu tun. Schade, hatte eher mit einer fundierten Antwort gerechnet.
Antwort vom 27.03.2014 (14:08 Uhr)
Kommunikation Witte
guten Tag, Das ST21 ist ein Systemtelefon und kein "normales" Telefon. Dieses Systemtelefon bringt Leistungsmerkmale der TK-Anlage an die Oberfläche, dadurch kann diese einfacher bedienen. Wenn sie also bestimmte Leistungsmerkmale haben wollen , müssen sie diese in der Telefonanlage ändern bzw. einstellen. das Systemtelefon kann dann diese freigegebenen Leistungsmerkmale steuern und bedienen. anders ist es an einen analogen oder ISDN Telefon wie beispielsweise von Gigaset, da ist das Leistungsmerkmal im Telefon verbaut. Hier ist dann das Telefon dafür verantwortlich. Ich empfehle ihnen Ihren Anlagenbauer zu kontaktieren damit er die Leistungsmerkmale freischalten kann. Ich hoffe ich habe es ihnen Verständlich dargestellt. Viele Grüße aus dem sonnigen Aachen Klaus Witte Kommunikation Witte 02405-84448
Klaus Witte Kommunikation Witte Telefon: 02405-84448 E-mail: info@kommunikation-witte.de
}