Frage vom 16.07.2018 (13:43 Uhr)

Wie deaktiviere ich die bedingte Weiterleitung?

Wie deaktiviere ich die bedingte Rufumleitung?
Antwort vom 16.07.2018 (14:02 Uhr) , aktualisiert am 24.07.2018 (14:05 Uhr)
Hermann Müller GmbH
Hallo,

grundsätzlich gibt es verschiedene Rufumleitungen.

Bei der "bedingten Rufumleitung" handelt es sich in der Regel um eine gewünschte Rufumleitung. Die bedingte Umleitung wird von Ihrem Telefon automatisch aktiviert, sobald Sie einen Anruf starten. Sie bewirkt, dass Anrufer, die Sie anrufen, während Sie telefonieren, sofort auf die Mailbox umgeleitet werden. Es ist quasi das moderne Besetztzeichen. Auch greift diese "bedingte Rufumleitung", wenn Sie anderweitig nicht erreichbar sind, z.B. gerade kein Netzempfang ist, das Handy ausgeschaltet ist, oder auch wenn Sie nach einer bestimmten Zeit nicht rangehen. Auch das ist ja sinnvoll, weil Sie in diesen Fällen nicht telefonieren können. Wie Sie die Zeit bis zur Mailbox verlängern können, können Sie bspw. hier lesen: https://fragprofis.de/themen/handyvertrag/mobilfunk-vertrag-prepaid-telefonieren-mailbox/4790/wie-kann-man-die-annahmezeit-eines-anrufes-verlaengern-dass-es-laenger-klingelt 

Neben der "bedingten Rufumleitung" gibt es auch noch andere Rufumleitungen. Wenn diese aus Versehen aktiviert wurden, oder wenn Sie Rufumleitungen gesetzt haben, die Sie nicht mehr benötigen, können Sie alle Rufumleitungen leicht deaktivieren, nämlich mit der Eingabe folgenden Codes: ##002#
(Hinweis: Eingabe im Telefonmodus / Telefonmenü, wo die Ziffern sind)

Ich hoffe, dass wir Ihnen damit helfen konnten. 

Viele Grüße

HMKOM TEAM

HMKOM - DIE MOBILE DEVICE EXPERTEN
Smartphone & Tablet Lösungen im
professionellen Einsatz
}