Frage vom 03.03.2014 (10:00 Uhr)

Filme schneiden mit Windows Movie Maker - Seitenverhältnis einstellen

Ich arbeite mit dem Windows Movie Maker. Das Problem für mich ist das Seitenverhältnis. Ich kann die Einstellung von 16:9 und 4:3 vornehmen. Dabei ändert sich die Anzeige insgesamt, aber nicht das Seitenverhältnis des Filmes.
Mein eigentliches Anliegen ist, aufgezeichnete Filme vom Festplatten Rekorder zu schneiden.
Vielleicht kennen Sie noch eine bessere Software als den Windows Movie Maker.