Frage vom 31.01.2014 (11:25 Uhr)

Akkuverbruach Samsung Galaxy S3

Ich habe inzwischen einen originalen Power-Akku und dieser hält auch nur 2 Tage (so wie der originale Samsung-Akku zu Beginn). Wenn ich das Handy neu starte und dann unter RAm den Soeicher leere, kommt die Meldung, dass 26 Anemdlungen geschlossen wurden. Wie kann das sein, wenn es gerade neu gestartet und noch nichts damit getan wurde?
Ich habe schon Energiesparmodus an, die Bildschirmhelligkeit ist ganz gering. Ich habe unnütze apps deinstalliert und der Verbrauch sagt mir auch, dass keine app zu viel frisst, sondern der Bildschirm.
Ich bin langsam verzweifelt, dass die Akkus nicht mit der Tehcnik mithalten können :-(
Antwort vom 31.01.2014 (14:09 Uhr)
QualityMind GmbH
Hallo nach Speyer, mit Ihrer Einschätzung scheinen Sie leider Recht zu haben. Dass Ihr Akku 2 Tage durchhält, ist bereits eine kleine Sensation und Sie können sich glücklich schätzen. Bei Vielnutzern ist es durchaus üblich, mehrere Ladegeräte an strategisch günstigen Plätzen zu haben, weil der Akku bei regem Gebrauch keinen ganzen Arbeitstag durchhält. Ihr Galaxy S3 hat im Vergleich zu den einfachen Handys "von früher" einen riesigen Bildschirm. Jeder Bildpunkt benötigt Strom. Je höher die Auflösung Ihres Displays ist, desto höher auch der Stromverbrauch. Außerdem benötigen Funktionen wie Bluetooth, WLAN und GPS viel Energie um ständig verbunden zu sein. Viele Apps laufen im Hintergrund. Das beste Beispiel ist eine Wetter-App, die regelmäßig Abfragen startet um die aktuelle Wetterlage anzuzeigen. Wenn auch noch das Wetter-Widget auf dem Bildschirm dargestellt wird, wird noch mehr Energie für die Animationen benötigt. Auch wenn Sie keine bestimmten Apps geladen haben, fragen doch die Google-Anwendungen in regelmäßigen Abständen Daten ab. Sei es Google Maps zur Standortbestimmung oder Google Mail zur Aktualisierung des Posteingangs. An eine Akkulaufzeit wie bei einem Nokia 6210 werden wir wohl mit den Smartphones nie heran reichen. Es sei denn, Sie möchten einen tragbaren Akku in Größe einer Autobatterie mit sich herum tragen - wie früher im C-Netz. Auch heute noch gibt es Handys mit annähernd zwei Wochen Akkulaufzeit - zum Beispiel Samsung E1080 - aber seien Sie ehrlich: Sie möchten die umfangreichen Funktionen Ihres Smartphone nicht mehr missen, oder?
Mit freundlichen Grüßen 

Ihr Serviceteam
QualityMind GmbH

Frankfurter Straße 35
63303 Dreieich - Sprendlingen 

Telefon: 06103 - 3725660
Fax: 06103-3725661
info@qmind.de 
}