Frage vom 13.09.2017 (09:41 Uhr)

Fehlermeldung bei PC Anmeldung. Computer mit der selben ID im Netz.

Hallo
Mein Computer meldet immer wieder, dass mit dem selbe ID Adresse, ein weiterer Computer angemeldet ist, obwohl im Haus, ich ganz alleine am Computer bin.
Was bedeutet das ?
Antwort vom 13.09.2017 (15:10 Uhr)
com-com
IP Adressenkonflikte snd gar nicht mal so selten.
In der Regel vergibt der Router als DHCP Server die IP Adressen an alle Netzwerkgeräte außer es sind welche mit festen Adressen im Netzwerk. Beide Betriebsarten haben Vor und Nachteile.
Wenn Sie z.B. eine Fritzbox haben, dann vergibt der Router ab 192.168.178.20 aufwärts. Feste IP Adressen sind  von .2 bis .19 möglich.
Im Router stehen alle angemeldeten Netzwerkgeräte mit Namen und Adresse.
Einfach mal dort kontrollieren was alles da ist. Evtl. frühere Geräte die nie mehr auftauchen aus der Liste entfernen.
Im DOS Eingabefeld was mit cmd aufgeht den Befehl ipconfig eingeben. Dann kommt eine Liste mit den eigenen Netzwerkdaten. z.B. unter Lan IP4 192.168.178.22 und Gateway, das ist der Router 192.168.178.1
Wenn der Konflikt nicht weggeht einfach eine feste IP Adresse vergeben.
Also unter Netzwerkeinstellungen Eigenschaften 192.168.178.5 und Gateway 192.168.178.1 eintragen.
Mit dem Befehl ping kann man einzelne Geräte anpingen die dann antworten müssen.
Z.B. ping 192.168.178.22 meldet das evtl. eigene Gerät die Zeit bis zum Empfang der Daten.
Bei anderen Routern wie Speedport etc. entsprechenden IP Adressen verwenden wie 192.168.2.1
siehe Handbuch.
In Firmennetzwerken macht die Adressenverwaltung evtl. nicht der Router sondern der DHCP Server in einem Server PC.


com-com.de seit 1987 ITK-Service Rosenheim kostenlose Anfahrt bis 30 km u. kostenlose All-IP-Telefonberatung