Frage vom 29.08.2017 (12:20 Uhr)

Kann ich Google Maps offline nutzen? Wenn ja, wie?

Kann ich Google Maps offline nutzen?
Antwort vom 29.08.2017 (13:58 Uhr)
Bunsieck & Partner GmbH
Hallo,

ja das geht. Weitere Infos finden Sie auch unter https://support.google.com/maps/answer/6291838?co=GENIE.Platform%3DiOS&hl=de&oco=0.
Hier ein kleiner Ausschnitt

Hier die Anleitung für Android Geräte:

Hinweis: Sie können Karten auf Ihrem Gerät oder auf einer SD-Karte speichern. Wenn Sie die Speichermethode für Ihre Karten ändern, müssen Sie diese erneut herunterladen.

Offlinekarten werden nach dem Herunterladen standardmäßig im internen Speicher Ihres Geräts gespeichert. Alternativ können Sie sie auf einer SD-Karte speichern. Wenn auf Ihrem Gerät Android 6.0 oder höher installiert ist, können Sie eine Offlinekarte nur auf einer SD-Karte speichern, die für tragbare Speicher konfiguriert ist. Weitere Informationen zur Konfiguration einer SD-Karte


Hier die Anleitung für iPhone Geräte:

Nachdem Sie eine Offlinekarte heruntergeladen haben, können Sie die Google Maps App wie gewohnt verwenden. Falls Ihnen keine oder nur eine langsame Internetverbindung zur Verfügung steht, sehen Sie ein Blitzsymbol. Wegbeschreibungen werden in Google Maps dann anhand Ihrer Offlinekarten erstellt.

Hinweis: Wenn Sie offline sind, können Sie Routen für Autofahrer abrufen, jedoch nicht für öffentliche Verkehrsmittel, Fahrradrouten oder Fußwege. Außerdem werden Ihnen keine Informationen zur Verkehrslage, zu alternativen Routen oder zur Spurführung angezeigt. Darüber hinaus können auch keine alternativen Routen, mit denen Mautstraßen oder Fähren umgangen werden, abgerufen werden.


Noch Fragen? Dann rufen Sie uns an 02571-91818501

Ihr Bunsieck & Partner Team



Oliver Upmann (Teamleiter Kundenservice, Vertriebsinnendienst , Systemberater Netze, Leitung Marketing / Öffentlichkeitsarbeit)
}