Frage vom 29.12.2013 (21:15 Uhr)

Handyrückkauf

Ich habe ein Samsung I9300 und möchte dieses sicher verkaufen. Wie kann ich meine Daten sicher umspeichern und das Gerät zurücksetzen? Und was ist ein guter Anbieter für den Handyrückkauf? Können Sie mir helfen? Danke
Antwort vom 31.12.2013 (09:46 Uhr)
Der Landfunk
Für die Daten gibt es zwei Wege:
1. Sie laden die Samsung KIES Software, z. B. auf unserer Website unter
http://www.der-landfunk.de/produkte-service/geraetehersteller/samsung/index.php
und führen damit eine Datensicherung durch. Achten Sie bei der Installation darauf, dass das Handy erst angeschlossen wird, wenn die Software dazu auffordert. Dieser Weg funktioniert zuverlässig ist aber mit mehr Zeitaufwand verbunden.
2. Viele neue Smartphones bieten eine App zur Datenübertragung vom Althandy an. Keine Installation, kein Download, das ist der schnellste Weg wenn auf dem Neugerät so vorgesehen.

Das S3 setzen Sie zurück indem Sie unter Einstellungen/Sicherheit das Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen und dabei die Frage "löschen aller Anwenderdaten" (oder ähnlich) mit Ja beantworten.

Ist Ihr S3 noch in einem ordentlichen Zustand geben Sie es bei uns oder einem aetka-Kollegen (unter www.aetka.de) zurück. Nach einem kurzen Funktionstest erhalten Sie eine Sofortgutschrift, die Sie gleich beim Kauf Ihres neuen Handys angerechnet bekommen. Die Datenlöschung ist in diesem Fall nicht erforderlich, die angekauften Geräte werden bei unserem Servicepartner ohnehin sicher gelöscht.

So, noch drei Stunden Zeit um im Alten Jahr zu einem neuen Handy zu kommen ;-)
Ich hoffe, ich konnte helfen und wünsche einen Guten Rutsch und viel Spaß mit dem neuen Smartphone!
Schöne Grüße vom Landfunk Ihr Harald Schuster www.der-landfunk.de
}