Frage vom 09.07.2017 (12:09 Uhr)

Wie kann ich verhindern, dass gelöschte Mail bei nächster Synchronisation wieder geladen werden?

Habe die Antwort gefunden: Die Mails lassen sich löschen, auch aus dem Papierkorb. Allerdings, werden beim neuen Abruf (Sycronisation) der Mails alle Mails wieder runtergeladen. Gibt es ein Mailprogramm wo man diesen Unsinn abstellen kann ohne auf seine Mails komplett zu verzichten? Bei Outlook geht es ja auch. Oder muss ich nun Outlook auf mein Handy laden :-)?
Antwort vom 10.07.2017 (10:59 Uhr) , aktualisiert am 10.07.2017 (14:33 Uhr)
DynaXess GmbH
Hallo,

dass die Mails nach dem Synchronisieren wieder da sind, liegt weniger am Mail-Programm, sondern sicher an dem Modus, in dem Sie die Mails abrufen.

So, wie Sie es beschreiben, nutzen Sie den Abruf über POP3. Dabei werden die Mails vom Server geladen, verbleiben aber in der Regel dort. Wenn Sie die Mails dann lokal (also im Mail-Programm Ihres Handys) löschen, dann sind diese zunächst dort gelöscht. Aber da sie ja auf dem Server nicht gelöscht werden, werden sie beim nächsten Abruf wieder erneut heruntergeladen und sind dann auch lokal wieder da.

Bei IMAP wird der Server und alle Clients miteinander synchronisiert. D.h. wenn Sie dann Mails auf Ihrem Handy löschen, werden diese auch auf dem Server gelöscht. Dann sind die Mails tatsächlich gelöscht und tauchen nicht wieder auf. Bei der nächsten Synchronisation werden dann nur eventuelle neue Mails vom Server geladen. 

Sie können in den Einstellungen Ihres Mail-Programms auswählen, ob Sie POP3 oder IMAP möchten. 

Viele Grüße!
Bashir Rostamzada
aetka Shop Mannheim
DynaXess GmbH
Q1, 21
68161 Mannheim
}