Frage vom 22.03.2017 (12:25 Uhr)

Anrufe werden blockiert und als besetzt gekennzeichnet. Was kann ich tun?

habe s3mini nicht gespeicherte anrufe werden blockiert und dem anrufer als besetzt gemeldet. Habe bei anrufeinstellung automatisch ablehnen aus auch keine liste erstellt. Habe gelesen dass es ein avast oder g data problem sein könnte. Bin Leihe, was ist das? als schutz habe ich avira drauf.
Zusätzlich werden meine mails seit 2 Wochen nicht mehr ans gmail konto weitergeleitet nur an meine account app freenet.
Antwort vom 23.03.2017 (11:30 Uhr)
aetka AG
Hallo,

wenn Sie bereits alle Einstellungen zu den Rufumleitungen deaktiviert haben, könnten tatsächlich andere Apps das Problem sein, die die Anrufe blockieren. 

Sie sollten prüfen, welche Apps Zugriff auf die Telefon-App und die Kontakte-App haben und diesen Zugriff zumindest temporär deaktivieren. Wenn es dann funktioniert, wissen Sie, welche App die Probleme verursacht. Die App-Berechtigungen können Sie sich anzeigen lassen, indem Sie unter Einstellungen > Apps das Zahnrad-Symbol auswählen und anschließend auf "App-Berechtigungen" tippen. Dort können Sie auch die Berechtigung für Telefon / Kontakte deaktivieren.  

Nutzen oder haben Sie Apps genutzt, mit denen man Gerätesperre oder Appsperren einrichten kann. Diese blockieren manchmal, auch wenn Sie deaktiviert sind. Schauen Sie sich dann diese Hinweise einmal an. 

Zu dem Problem mit den Mails:
Wenn Sie keine Mails auf Ihren Google-Mailaccount bekommen, sollten Sie sicherstellen, dass dieser aktiv ist (bei Google). Wenn die Mails nur nicht in die Mail-App kommen, aber prinzipiell im Postfach ankommen, sollten Sie die Einstellungen (Server, Port, Zugangsdaten, usw.) in Ihrer Mail-App überprüfen. 

Ich hoffe, ich konnte Ihnen damit helfen. Sollte das Problem weiterhin bestehen, wenden Sie sich gern direkt per Mail, Telefon oder persönlich an einen Profi in Ihrer Nähe, denn vieles kann vor Ort leichter gelöst werden. Nutzen Sie die Profi-Suche, um schnell und einfach einen Profi in Ihrer Nähe zu finden. 

Viele Grüße,
Janina
aetka Moderator
}