Frage vom 15.03.2017 (17:46 Uhr)

Wie verbinde ich meinen MacBook Pro Sierra über Stick oder Hotspot mit dem Internet?

Ich habe ein MacBook Pro Sierra - welches weder einen Huawei UMTS-Stick nimmt, den aktuell in O2 Shops oder Tchibo nicht - noch den W-lan Hotspot von O2. Ich kann ja diese ID-Nummer eintippen - doch es tut sich nichts. Egal ob der Hotspot mit dem USB-Kabel mit dem Laptop verbunden ist oder am Netz hängt.
Antwort vom 16.03.2017 (16:35 Uhr)
Kutschenreuter Communication
Hallo,
wenn sie einen UMTS-Stick verwenden, stellen Sie sicher, dass dieser von macOS Sierra unterstützt wird. Schauen Sie ggf. auf der Herstellwebseite, ob es ein Update für die Software des UMTS-Sticks gibt. Die meisten von o2 (und deren Marken) werden aber leider nicht unterstützt.

Die einfachste Lösung ist ein Hotspot-fähiges Smartphone. Schalten Sie hier ggf. die Hotspot-Funktion ein. Klicken Sie dann auf dem Mac oben rechts in der Menüleiste auf das WLAN-Symbol, wählen Sie Ihr Gerät aus und geben Sie eine ggf. notwendige Zugangskennung ein. Mit dem iPhone verbindet sich der Mac i.d.R. automatisch, wenn dieses als Hotspot ausgewählt wird (und die Funktion im iPhone freigegeben ist).

Auch mit jedem anderen Hotspot / WLAN-Zugang sollten Sie sich so verbinden können. Achten Sie ggf. darauf, dass die Netzwerkeinstellungen Ihres Mac auf "DHCP" gestellt sind, damit der Mac eine IP-Adresse bekommt.

Mit besten Grüßen 
Nico Kutschenreuter

Kutschenreuter Communication - Die VoIP- & Telefon-Experten. 
Showroom / Office: Bessemerstr. 16 | 12103 Berlin 
Telefon: 030 - 21 45 85 45
Gigaset pro | Snom | Yeastar- & Pascom-Telefonanlagen | Yealink | tiptel
Schulungen zu IP-Telefonanlagen | Beratung
}