Frage vom 27.02.2017 (10:54 Uhr)

Galaxy A3 lässt keine WLAN-Verbindung zu. Kein Zugriff auf Einstellungen. Was kann ich tun?

Hallo, ich bin bin im Besitz eines Samsung Galaxy A3. Gestern beim Anmelden vom kostenlosen WLAN habe ich versucht über die Einstellungen das WLAN versucht zu suchen und das Handy sprang sofort auf die "Anwendungen".Ich hatte keine Chance mehr auf z.b. Verbindungen zu kommen, oder überhaupt auf eine andere Einstellungsoption zu wählen. Neustart würde gemacht, mobile Daten ausgeschaltet und auch der intelligente Wechsel zwischen WLAN und mobile Daten. Wieder zuhause im WLAN, kann ich zwar in die Einstellungen, aber auch da spinnt das Gerät nach Versuchen zwischen einigen Einstellungen hin und her zu springen. Außerdem ist der Text nicht von Anfang an zu lesen ,sondern fängt mittendrin an.
Das Handy spinnt, sobald ich in die Einstellungen gehen und dort eine Option auswählen möchte.
VG Susanne Ghesla
Antwort vom 28.02.2017 (11:28 Uhr)
aetka AG
Hallo!

Wurde zur Nutzung des kostenlosen WLANs eine App installiert oder genutzt? Überlegen Sie auch, welche Apps Sie zu der Zeit, als die Probleme los gingen, genutzt haben. 
Versuchen Sie, unter Einstellungen > Apps auf das Zahnrad-Symbol und anschließend auf "App-Benachrichtigungen" zu tippen und deaktivieren Sie in der verdächtigen App die Berechtigungen. 
Wenn das nicht funktionieren sollte, starten Sie Ihr Galaxy A3 bitte im abgesicherten Modus (hier gibt's eine Anleitung u.a. für Samsung-Geräte). In diesem Modus können keine Apps gestartet werden (außer die bereits vorinstallierten). Sie können dann Einstellungen vornehmen und App-Berechtigungen verwalten. 

Theoretisch kann auch ein Virus für dieses komische Verhalten verantwortlich sein. Wenn das kostenlose WLAN nicht (ausreichend) gesichert war, kann es sein, dass Sie sich darüber einen Virus eingefangen haben. 
Durchsuchen Sie die App-Liste unter Einstellungen > Apps nach verdächtigen Apps/Anwendungen und löschen Sie diese (nutzen Sie ggf. den abgesicherten Modus, siehe oben). 
Meistens hilft aber nur eine Virensoftware, z.B. von Kaspersky oder Avira

Im schlimmsten Fall müssen Sie einen Hard Reset durchführen. Dabei gehen allerdings alle auf dem Gerät gespeicherten Daten verloren. Sie sollten vorher eine Sicherung durchführen (am besten nur manuell die wichtigsten Daten wie Bilder, Kontakte, Videos - keine Apps o.ä.). Gehen Sie anschließend wie folgt vor:
1. Schalten Sie Ihr Galaxy A3 aus.
2. Drücken Sie gleichzeitig den Einschaltknopf, die Lauter-Taste und den Home-Button, bis auf dem Display der Android-Roboter erscheint.
3. Wählen Sie nun mit den Lautstärke-Tasten "wipe data/factory reset" und bestätigen Sie mit dem Einschaltknopf.
4. Wählen und bestätigen Sie anschließend "yes -- delete all user data". 
5. Wählen und bestätigen Sie dann "reboot system now". 

Wenn Sie Hilfe bei den Einstellungen brauchen oder es nach den o.g. Schritten noch nicht wieder funktioniert, wenden Sie sich gern direkt per Mail, Telefon oder persönlich an einen Profi in Ihrer Nähe, den Sie ganz schnell und einfach über die Profi-Suche finden. 

Viele Grüße,
Janina Mann
aetka Moderator
}