Frage vom 23.02.2017 (12:08 Uhr)

Warum sendet mein Samsung Galaxy S3 laufend MMS an meine Festnetznummer? Habe nie was eingestellt!

Mein Samsung Galaxy S3 sendet an meine Festnetznummer am laufenden Band MMS-Nachrichten. Kontoguthaben wird dabei abgebucht. Festnetz klingelt ständig. Habe Handy abgeschaltet. Habe noch n i e eine MMS verschickt. Was kann ich machen, dass das aufhört. Habe keinen festen Vertrag, lade über Medion auf. Die können mir auch nichts sagen.
Antwort vom 28.02.2017 (12:29 Uhr) , aktualisiert am 06.03.2017 (15:11 Uhr)
aetka Communication Center AG
Hallo,

das Problem berichten einige User von älteren Smartphones vor allem nach einem Anbieterwechsel. Die Ursachen können allerdings vielfältig sein.

1. Es kann sein, dass Sie eine SMS-Weiterleitung aktiviert haben, welche dafür sorgt, dass bei verpassten SMS diese an die Festnetznummer weitergeleitet wurden und dort dann telefonisch (Eine Stimme liest dann den Inhalt vor, deshalb wird die SMS zur MMS) abgerufen werden können. 

2. Es ist auch möglich, dass hier ein Software-Problem durch einen Anbieterwechsel besteht und hier jetzt eine Applikation verrückt spielt. Hier hilft eventuell schon ein Zurücksetzen auf den Werkszustand, um das Problem zu beheben. Alternativ auch den jeweiligen Netzanbieter anrufen und nachfragen, ob Service-Leistungen aktiviert sind, welche dafür verantwortlich sind. o2 beispielsweise kann solche Serviceleistungen aktiviert haben, welche dann erst von der Zentrale aus abgeschaltet werden müssen. Vorher können Sie aber auch selber prüfen, ob Sie aus Versehen solch einen Service aktiviert haben.

3. Es besteht auch die Möglichkeit, dass Sie sich Schadsoftware (Virus) eingefangen haben und diese jetzt ihr Smartphone manipuliert. Hier helfen nur Virenscanner oder ein zurücksetzen auf Werkszustand.

4. Sollte sich das Problem damit nicht eingrenzen lassen, können Sie auch ihre Handynummer an Ihrem Festnetzanschluss sperren, wodurch diese nicht mehr in Kontakt treten kann. So können Sie zwar leider nicht mehr auf ihr Festnetzanschluss anrufen, aber sollten Sie das auch nicht unbedingt benötigen, wäre dies eine Alternative.

Aufgrund des komplizierten Falles wäre auch eine Problemlösung bei einem Profi vor Ort empfehlenswert: https://fragprofis.de/profi/suche
mit freundlichen Grüßen,

Nico Neitsch

aetka Moderator
}