Frage vom 13.02.2017 (13:46 Uhr)

Wie kann ich Speicher vom Samsung Tablet bereinigen, um Android Update zu installieren?

Wer kann helfen?
Mein Samsung Tablet SM-T280 mit Android 5.1.1. bringt die Meldung „Speicher voll“ und führt keine Updates mehr durch.
Als interner Speicher sind 4,79 GB in der Systeminfo angegeben.
Alle mir bekannten Maßnahmen zur Gewinnung von Speicherplatz wurden durchgeführt. (Cache löschen, Apps. löschen bzw. auf SD-Karte verschieben, Daten löschen usw.). Einige der vorinstallierten Apps lassen sich nicht löschen, obwohl ich sie nicht benötige und die noch vorhandenen Apps benötige ich, da ich das Tablet zum Fremdsprachen lernen nutze.
WhatsApp ist nicht installiert. Da das Tablet über keine Telefonfunktion (kein Vertrag!) verfügt, gibt es auch kein Tastenfeld für die Eingabe der Zeichenfolge *#9900#.
Was kann ich tun, um den internen Speicher zu bereinigen, damit Updates wieder möglich sind?
Freundliche Grüße
LiviaN
Antwort vom 14.02.2017 (13:16 Uhr)
aetka AG
Hallo LiviaN,

ein kniffeliges Problem. Der interne Speicher beim Samsung Tab A ist tatsächlich leider nicht sehr groß. 

Die vorinstallierten Apps (hauptsächlich Google Dienste) lassen sich generell nicht löschen. 

Ich kann nur den Tipp geben, dass Sie nochmals genau durchforsten, welche Daten den Speicher belegen und alles, was den internen Speicher blockiert, löschen oder auf die Speicherkarte verschieben (z.B. Musik, Bilder, Videos).

Sie sollten versuchen, die Apps, die Sie zum Sprachen Lernen benötigen, auf eine SD-Karte zu verschieben (unter Einstellungen > Anwendungsmanager und in der jeweiligen App "Auf SD Karte verschieben"). Das hängt von den jeweiligen Apps ab, ob dies möglich ist (wird vom App-Entwickler festgelegt). So könnten Sie aber effektiv Platz schaffen für das nötige Android-Update. 

Wenn alles nichts nützt, können Sie auch Tools zur Hilfe nehmen, die beim Aufräumen helfen, z.B. Clean Master

Viele Grüße,
Janina Mann
aetka Moderator
}