Frage vom 13.12.2016 (14:50 Uhr)

Huawei Y300 lässt sich nicht mehr einschalten. Was kann ich tun und wer kann helfen?

Huawei Y300 lässt sich nicht mehr einschalten CE0197
Antwort vom 30.12.2016 (11:15 Uhr)
aetka AG
Hallo,

bitte entschuldigen Sie die verspätetet Antwort. Es lag leider ein technisches Problem vor. 

Nun zu Ihrer Frage:
Wenn sich das Huawei Y300 nicht mehr einschalten lässt, kommen theoretisch verschiedene Ursachen in Frage.

Zum Einen könnte der Akku defekt sein. Probieren Sie bitte, ob das Gerät noch reagiert, wenn Sie das Ladekabel anschließend. Wenn der Akku nicht mehr lädt, ist er defekt. Haben Sie noch Garantie oder Gewährleistung auf Ihr Huawei, können Sie versuchen, es bei dem Händler, bei dem Sie es gekauft haben, oder direkt beim Hersteller zu reklamieren. Ansonsten können Sie auch einen neuen Akku kaufen. Diese sind nicht allzu teuer. 
Theoretisch kann auch sein, dass nicht nur der Akku, sondern das Gerät selbst defekt ist. Dies kann sehr selten durch einen Gerätefehler der Fall sein, sehr häufig aber nach einem Sturz, oder wenn das Huawei nass/feucht geworden ist. Sie können das Huawei Y300 zum Testen in ein Servicecenter einsenden (z.B. www.w-support.com oder über einen Fachhändler).

Wenn das Huawei beim Laden noch reagiert, spricht das eher für ein Softwareproblem, das in der Regel durch einen Hard Reset behoben werden kann. Allerdings gehen dabei leider alle Daten verloren. Gehen Sie dafür wie folgt vor:
1. Drücken Sie gleichzeitig den Einschaltknopf und die Lautstärke-lauter-Taste für ca. 15 Sekunden, bis der Android-Roboter auf dem Display erscheint.
2. Wählen Sie "wipe data/factory reset" mit den Lautstärke-Tasten und bestätigen Sie mit dem Einschaltknopf. 
3. Wählen Sie mit den Lautstärke-Tasten "yes - delete all user data" und bestätigen Sie wieder mit dem Einschaltknopf.
4. Schalten Sie das Huawei wieder ein.

Wenn Sie Hilfe brauchen, es nach den oben genannten Schritten noch nicht wieder funktioniert, Sie einen neuen Akku brauchen oder das Huawei in ein Servicecenter einsenden möchten, wenden Sie sich gern jederzeit per Telefon, Mail oder persönlich an einen Profi in Ihrer Nähe, den Sie ganz schnell und einfach über die Profi-Suche finden. 

Viele Grüße,
Janina Mann
aetka Moderator
}