Frage vom 19.09.2016 (11:00 Uhr)

Werden die neuen iPhone 7 Smartphones wirklich wasserdicht sein?

ist das neue iphone wirklich wasserdicht?
Antwort vom 19.09.2016 (11:16 Uhr)
vonikom GmbH - Unternehmensberatung für Telekommunikation
Hallo,

das iPhone 7 sind IP67 klassifiziert.
Bedeutet: Schutz gegen zeitweiliges Untertauchen.

Apple schreibt auf seinen Produktseiten:

Das iPhone 7 und das iPhone 7 Plus sind vor Spritzwasser und Staub geschützt und wurden unter kontrollierten Laborbedingungen getestet. Sie sind nach IEC Norm 60529 unter IP67 klassifiziert. Der Schutz vor Spritzwasser und Staub ist nicht dauerhaft und kann mit der Zeit als Resultat von normaler Abnutzung geringer werden. Ein nasses iPhone darf nicht geladen werden. Im Benutzerhandbuch befindet sich eine Anleitung zum Reinigen und Trocknen. Die Garantie deckt keine Schäden durch Flüssigkeiten ab.

Jörn Vorkauf 

vonikom GmbH
Unternehmensberatung für Telekommunikation
Beethovenstr. 16 
12247 Berlin 

Tel: 030 / 76 68 35 43
joern.vorkauf@vonikom.de 
}