Frage vom 31.03.2016 (03:05 Uhr)

Was ist der Unterschied zwischen der N Edition und der KN Edition bei Microsoft Windows 10?

Sie wollen den Unterschied benennen, der zwischen "N" und "KN" besteht. Diese Information kann ich im Text aber nicht finden. Welche enthält denn nun weniger oder mehr Microsoft, welche ist für Unternehmen mit ohnehin eigenen Vorstellungen aller Hilfsprogramme die mit dem wenigsten Ballast?
Antwort vom 01.04.2016 (09:33 Uhr)
aetka Communication Center AG

Hallo,

Die N und KN Versionen sind extra für den europäischen Markt gedacht, da die europäische Kommission den Media Player, Media Center (bis Windows 7) und Windows DVD Maker, von der Installation von Windows (damals 7) trennen wollte. Diese Programme müssen bei diesen Versionen explizit nachinstalliert werden. Dennoch gibt es im Handel überwiegend die ganz normalen Versionen ohne N bzw KN, diese sind auch im Normalfall auf bestehenden Rechnern installiert.

Für den Einsatz im Firmennetzwerk kommt genau genommen nur die Edition Professional in Frage. Windows Home bietet unter anderem nicht die Möglichkeit einer Domäne beizutreten. Diese Funktion legt den Grundstein für die Verwendung von Windows Servern und sollte deswegen unbedingt beachtet werden. Selbst wenn jetzt noch kein Server existiert sollte der Aufpreis dennoch in Kauf genommen werden. Wächst die Firma, oder wird durch ein bestimmtes Programm ein eigenständiger Server voraus gesetzt, müssen alle Lizenzen neu erworben werden.

Sind es bereits bestehende Rechner auf denen ein Upgrade auf Windows 10 durchgeführt werden soll, so bleibt die Version die gleiche. Aus Windows 7/8.1 Home wird Windows 10 Home, aus Windows 7/8.1 Home N wird Windows 10 Home N usw.

Übrigens: Kennen Sie schon unsere neue eCom Facebook-Gruppe oder den aetka-Blog?

Freundliche Grüße
*************************************
Denise Weißbach
eCom Specialist
Tel:.    +49 3722 713-2704

aetka Communication Center AG
Niederfrohnaer Weg 1
09232 Hartmannsdorf


}