Frage vom 05.11.2013 (10:18 Uhr)

Anwendungsfall TP-Link TL-WDR3500 ...

Kann ein TP-Link TL-WDR3500 Drahtloser N600-Dualband-Router dazu benutzt werden, einen nicht WLAN fähigen, beliebigen USB Drucker anzuschließen, der sich dann vom Notebook per WLAN als Drucker verwenden läßt (Noteboolk greift grundsätzlich über das Notebook aufs Internet zu)? Wie binde ich im Notebook unter WinXP diesen Drucker konkret ein, wenn ich ihn unter "Drucker und Faxgeräte" neu einrichte? Sind korrespondierende Voreinstellungen im Router notwendig, oder reicht der Anschluß des Druckers am Router?
Antwort vom 05.11.2013 (11:30 Uhr)
MultiMedia-Store - Andreas Dötsch
Ja, der in dem Gerät integrierte Druckerserver unterstützt drahtloses Drucken von mehreren Geräten auf den am Router angeschlossenen USB-Drucker. Die Einbindung erfolgt bequem über die mitgelieferte USB Printer Controller-Software. Anleitung in Englisch: http://goo.gl/vvbFE7
Für umfangerichere Antwort besuchen Sie uns im MultiMedia-Store aetka-Partner-Shop & Kabel Deutschland Showroom Computer - Mobilfunk - Festnetz – Internet – Kabel-TV Inhaber: Andreas Dötsch
}