Frage vom 30.12.2014 (18:12 Uhr)

Bei Smartphone Huawei ascend 300 gibt es Probleme mit ihrem Speicherplatz, was kann ich tun?

Hallo Herr Fahrudin Braina,
unsere Tochter hat ein Huawei ascend 300. Seit ein paar Wochen hat sie Probleme mit ihrem Speicherplatz. Sie kann sich keine Spiele mehr herunterladen, obwohl noch genügend Speicherplatz vorhanden ist. Sie hat auch schon eine externe Speicherkarte 8GB.
Könnten sie uns vielleicht weiterhelfen ?? Wir kommen aus Ennigerloh, könnten also auch bei ihnen vorbeikommen.

Mit freundlichen Grüßen
Claudia Pahlenkemper
Antwort vom 05.01.2015 (20:43 Uhr) , aktualisiert am 06.01.2015 (12:50 Uhr)
GO Mobile
Hallo,
leider hat Herr Braina bisher nicht antworten können, deshalb springe ich ein.
Es gibt mehrere Möglichkeiten, was hier das Problem sein könnte:
1. Der Speicher des Huawei Ascend 300 ist tatsächlich voll.
In dem Fall sollten Sie versuchen, internen Speicher freizugeben, indem Sie nicht mehr gebrauchte Apps löschen und Daten wie bspw. Bilder, Videos, usw. auf die Speicherkarte zu verschieben.
Es kann auch helfen, die Speicherkarte als primären Speicher zu benutzen, damit Apps, Bilder, usw. zukünftig standardmäßig auf der SD Karte abgelegt werden. Dort ist in der Regel ja mehr Speicherplatz vorhanden. Gehen Sie dazu in die Einstellungen > Speicher > externe SD Karte als primäres Speichermedium nutzen (ggf. kann die Bezeichnung in Ihrem Gerät etwas abweichen).
2. Der Speicher des Huawei Ascend 300 ist nicht voll, und es handelt sich um einen Fehler im Gerät.
Es kommt manchmal auf Android Geräten vor, dass angezeigt wird, der Speicher sei voll, obwohl sowohl intern als auch auf der Speicherkarte genug Speicherplatz frei ist.
Es kann helfen, einen sog. Reboot ohne Schnellstart zu machen. Aber Achtung: Dabei gehen alle Daten verloren, machen Sie deshalb bitte vorher unbedingt eine Datensicherung (z.B. über den PC)! Gehen Sie dann auf die Einstellungen und deaktivieren Sie „Schnellstart“. Schalten Sie das Huawei anschließend aus und machen einen Reset (Einschaltknopf + Lautstärke hoch gleichzeitig gedrückt halten, bis das Reboot Menü kommt, dann Neustart auswählen). Danach sollte die Fehlermeldung verschwunden sein.
Auch dabei empfehle ich, die Speicherkarte zukünftig als primäres Speichermedium zu definieren. Wie oben beschrieben rufen Sie dazu die Einstellungen auf, anschließend „Speicher“ und wählen dort „externe SD Karte als primäres Speichermedium nutzen“.
Ich hoffe, dass Ihnen die genannten Möglichkeiten helfen. Falls nicht, empfehle ich, dass Sie das Huawei einmal einem Profi vor Ort vorlegen, da sich einiges in der direkten Kommunikation besser klären lässt. Das kann z.B. bei Herrn Braina sein oder auch ein anderer Profi bei Ihnen in der Nähe, den Sie über die Profi-Suche finden, indem Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort eingeben: http://www.fragprofis.de/profi/suche

Viele Grüße aus Bückeburg,
Sascha Gomolzig
Gomolzig
}