Frage vom 06.10.2014 (08:16 Uhr)

Aktualisierung für TomTom Via135 über Fritzbox 7490 dauert zu lange. Portproblem.

Aktualisierungsupdate meines TomTom VIA135 über meine Fritzbox 7490 dauern sehr lange manchmal mehr als 1 Stunde.
Firmware 6.20 ist installiert. TomTom Support schrieb der Fehler liege wahrscheinlich an den Portseinstellungen der Fritzbox 7490. AVM hat leider seit jetzt 5 Tagen noch nicht geantwortet.
Kann mit jemand hier einen fachlichen Rat geben? Danke für eine Antwort!
Antwort vom 07.10.2014 (09:22 Uhr)
Barisch - Systemhaus für Informationstechnik
Es ist scheinbar gängige Praxis, dass der Fehler "einfach so" auf andere geschoben wird. Wenn "mehr als 1 Stunde" ungewöhnlich ist, dann erkenne ich eher einen Engpass auf einem Datenübertragungsweg. Das kann sowohl in Ihrem Intranet, also dem lokalen Netzwerk sein, aber auch "draußen", also in Abhängigkeit der verfügbaren Datengeschwindigkeit im Internet. Es kann aber auch sein, dass der Anbieterserver für das Aktualisierungsupdate überlastet ist und die von denen verschickbare Datenmenge in Ihre Richtung daher nur sehr eingeschränkt verfügbar ist. So etwas liest man ja auch immer wieder in den Medien, wenn alle Leute zeitgleich ihre Smartphones mit einem gerade neuen Update versorgen wollen. Manchmal hilft es sich eine ungewöhnliche Uhrzeit für das Update auszusuchen. An Ihren eigenen Gerätschaften (FriBo, Netzwerk etc.) sollten Sie den Fehler nur dann vermuten, wenn das Update immer so lange dauert. In dem Fall hilft nur der VorOrtTest mit entsprechendem Prüfgerät, dass in der Regel nur der Fach-Handwerker in seinem Werkzeugbestand hat.
Fragen zum Netzwerk, zum Telefonsystem oder zu Tarifen? Seit 1995 sind wir Ihr Ansprechpartner in allen Belangen rund um Telekommunikation, Heim- und Office-IT. Erreichbar unter 05139/894007