Frage vom 15.10.2020 (14:04 Uhr)

Langsames WLAN trotz TP-Link Powerline Adapter, was kann ich tun?

Ich habe mir TP-Link Powerline Adapter besorgt, da ich mein WLAN verbessern wollte. Das WLAN ist jetzt allerdings langsamer als vorher. Was kann ich da tun?
Antwort vom 15.10.2020 (14:06 Uhr)
BEU:com GmbH

Guten Tag,

Sie haben sich für die DLAN Lösung zur Verbesserung Ihrer WLAN-Infrastruktur entschieden. Das heißt, dass Sie mit dieser Lösung selbst in die hintersten Ecken Ihrer Räumlichkeiten kommen. Dieser Lösungsansatz ist leider auch oft am ehesten verlustbehaftet.

Wo bei einer WLAN-Lösung (über weitere WLAN-Zugangspunkte in den Räumlichkeiten) eher die Materialien in den Wänden oder der Abstand zu den einzelnen WLAN-APs oft das Problem sind, haben DLAN-Adapter ein anderes Problem:

Zwar können die Adapter im Idealfall passable Geschwindigkeiten wiedergeben. Allerdings ist die Verbindung sehr von der elektrischen Leitung, der Kabelführung und den Stromphasen abhängig. Auch wenn die Technik bei Person A super funktioniert, kann es bei Person B die reinste Katastrophe sein.

Aus diesem Grunde bieten wir unseren Kunden unverbindliche Termine zur Vorortbesichtigung. Dadurch lassen sich bereits einige Methoden zur Verbesserung der WLAN-Infrastruktur ausschließen und empfehlen.

Sprechen Sie uns gerne darauf an.

Ich hoffe wir konnten Ihnen helfen. Bei weiteren Fragen stehen wir gerne telefonisch zu Ihrer Verfügung.

MfG


Technischer Support

BEU:com GmbH
Mittelstr. 1
58095 Hagen
Tel.: 02331-37646100
Fax: 02331-37646200
www.beucom.de

Besuchen Sie uns!