Frage vom 13.08.2014 (16:06 Uhr)

Möchte WLAN-Stick mit Speedport-IP verknüpfen

Alter W-Lan Stick ( für Fritzbox mit Splitter) findet neuen speedport.ip nicht. Wie kann ich ihn umprogrammieren oder "zulassen"?
Oder brauche ich einen neuen?
Antwort vom 13.08.2014 (21:15 Uhr)
com-com
Je nach dem von welchem Hersteller der W-Lan-Stick ist oder mit welchem Betriebssystem der Rechner läuft, kann der Stick über beiliegende Software oder über Windows konfiguriert werden. Also erst mal auf WLAN-Netz unter Windows suchen und falls dort Ergebnisse auftauchen den eigenen Router auswählen und den Wlan-Schlüßel (Passwort) eingeben. Danach müßte die Verbindung klappen. Falls Windows keine WLAN-Netze zeigt, gibt es evtl. Software auf dem PC wenn vorher funktionsfähig wo die Anmeldung erfolgt. Leider gibt es dazu einen unüberschaubaren Wildwuchs von Hersteller-Software. Daher ist jeder IT-Spezialist auch ein guter Detektiv der erst mal alles durchforsten muß bevor er zum Erfolg kommt. Sonst wären wir ja arbeitslos. Tip ! Regionalen IT-Spezialisten suchen der zu vernünftigen Preisen arbeitet. Kostenlos werden Sie überall nur pauschale Tips bekommen.
com-com.de seit 1987 ITK-Service Rosenheim kostenlose Anfahrt bis 30 km u. kostenlose All-IP-Telefonberatung
}